· 

Powersalat zur Mittagspause

Ruccola Salat mit Thunfisch und Kichererbsen

 

Zubereitung: 10 Minuten

Level: easy

 

Kcal: 267

 

Kohlehydrate: 15 gr.

Eiweis: 19 gr.

Fett: 13 gr.

 

Ein einfacher Salat mit frisch geriebenem Ingwer der Dir Power für die zweite Tageshälfte bringt. Schnell zubereitet aus frischen Zutaten und einer Dose Thunfisch.

Mit dem Saft einer frisch gepressten Limette wird der Kopf nochmal frisch für eine zweite Arbeitsrunde.

 

Viel Spaß beim nachmachen...

 

Zutaten:

  • 200 g Rucola
  • 100 g Kichererbsen abgetropft aus der Dose
  • 100 g Thunfisch abgetropft aus der Dose
  • 100 g Cherrytomaten
  • 150 g Gurke
  • 1 frisch gepresste Limette
  • etwas Olivenöl
  • 6 g gerieben Ingwer
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise schwarzen Pfeffer

Zubereitung:

Rucola waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden und als Bett in zwei Bowls geben. Dann die Kichererbsen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen und den Thunfisch abtropfen lassen. Tomaten halbieren und die Gurke in kleine Würfel schneiden.

Erbsen, Thunfisch, Gurkenstückchen und Tomaten in eine Schüssel geben. Den geriebenen Ingwer, Limettensaft und Olivenöl dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, alles ordentlich vermischen und in den Bowls auf dem Rucola anrichten.

 

Ein herrlich frischer Genus mit Power.

 

Guten Appetit


Lust auf weitere tolle Rezepte? Schau mal hier...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0